Kategorie: Allgemein

12 Apr

Zehnteltraining

Hier sehen Sie einige Eindrücke der Klassen der Bugenhagenschule Ottensen, die während ihres wöchentlichen Trainings, donnerstags im Sportunterricht, alles geben!

 

05 Apr

„Hamburg räumt auf“

Jedes Jahr zum Frühlingsanfang gibt es in Hamburg die Aktion „Hamburg räumt auf“, die größte Stadtputzaktion Deutschlands. Die Kinder der Lerngruppe „Kokosnüsse“ haben sich an dieser Aktion beteiligt und auf dem Spielplatz an der Osterkirche sowie in der angrenzenden Nachbarschaft fleißig herumliegenden Müll aufgesammelt. In knapp 1,5 Stunden kamen so 10 Müllsäcke voll zusammen – Müll, den andere Leute einfach achtlos auf die Straße/in die Natur geworfen haben. Wir sagen: das muss nicht sein, denn vor allem Plastikmüll zerstört unsere Umwelt! ♻

15 Feb

Am 5.2.2019 feierten alle “Schulen unterm Kirchturm” einen gemeinsamen Gottesdienst

Die Schülerinnen und Schüler der Bugenhagenschulen in Ottensen, Hamm und Flottbek feierten Anfang Februar einen gemeinsamen Gottesdienst in der Christianskirche in Altona.
Loreley und Eric berichten über die Feier:

Wir waren am 5.2.2019 beim Gottesdienst in der Christianskirche von 10.00 bis 11.00 Uhr. Das Thema war Fasching und Geister. Es wurden Lieder gesungen und Lesungen gemacht. Es gab ein Picknick und eine Art Theater. Alle Bugenhagenschulen sind da gewesen: aus Hamm, Flottbek und Ottensen.

Wir fanden vor allem das gemeinsame Essen in den Kirchenbänken gut!

29 Nov

Schulkino

In der vergangenen Woche fand in Hamburg (und anderswo) wieder die „Schulkinowoche“ statt und die “Kokosnüsse” nutzen die Chance, den Kinosaal zum Klassenzimmer zu erklären. So ging es  am Freitag ins Zeise-Kino hier im Stadtteil und wir haben den Film „Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper“ geguckt: ein Film über den kleinen Spatz Richard, der seine Eltern verliert und von einer Storchenfamilie aufgenommen wird sowie seinem Abenteuer, auch wie die großen Störche im Herbst nach Afrika aufzubrechen. Zum Glück trifft Richard auf der anstrengenden Reise die Zwergeule Olga und den Wellensittich Kiki, die ihn bei seinem Vorhaben unterstützen.
Im Anschluss an den Film hatten wir noch die Gelegenheit Fragen an den Regisseur Toby Genkel sowie an eine Medienpädagogin und Produzentin zu stellen.
Wusstest du, dass für eine Sekunde Animationsfilm 24 Bilder gebraucht werden?
Rechne doch mal aus, wie viele Bilder also insgesamt für „Überflieger“ benötigt wurden: der Film ist 85min. lang.  Viel Erfolg! 😉