05 Apr

„Hamburg räumt auf“

Jedes Jahr zum Frühlingsanfang gibt es in Hamburg die Aktion „Hamburg räumt auf“, die größte Stadtputzaktion Deutschlands. Die Kinder der Lerngruppe „Kokosnüsse“ haben sich an dieser Aktion beteiligt und auf dem Spielplatz an der Osterkirche sowie in der angrenzenden Nachbarschaft fleißig herumliegenden Müll aufgesammelt. In knapp 1,5 Stunden kamen so 10 Müllsäcke voll zusammen – Müll, den andere Leute einfach achtlos auf die Straße/in die Natur geworfen haben. Wir sagen: das muss nicht sein, denn vor allem Plastikmüll zerstört unsere Umwelt! ♻