30 Okt

10 Jahre Bugenhagenschule im Hessepark

„Schule und Kirche, das passt hier zusammen“

Gottesdienst zur Feier des 10-jährigen Jubiläums der Bugenhagenschule im Hessepark

Kinder, Eltern, Lehrer, wie die Zeit vergeht! 10 Jahre und 31 Tage ist die Bugenhagenschule im Hessepark in Blankenese nun schon aktiv – Grund zu einem feierlichen Gottesdienst am  Freitag den 28. September in der Kirche am Blankeneser Markt, der Kirche in enger Nachbarschaft zur Schule.

Schülerinnen und Schüler, Eltern, das Kollegium und die Blankeneser Gemeinde waren gekommen, um gemeinsam mit Pastor Thomas Warnke (der auch gleichzeitig Schulpastor ist) und Hayo Janssen (Standortleitung, Schulleitung Stadtteilschule) das Ereignis zu feiern und Rückschau auf zehn bewegte, spannende und erfolgreiche Jahre zu halten. Im Namen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf gratulierte Dr. Thilo von Trott vom Stiftungsvorstand zu dem Jubiläum. Dr. Stefan Bötzel (Vorsitzender des Kirchengemeinderates) und Christian Marcks, Mitbegründer des damaligen Initialteams und engagiertes Mitglied des Schulvereins, symbolisierten mit ihrer Gratulation in besonderer Weise die starke Verbindung von Kirche und Bugenhagenschule.

So wurde im Gottesdienst daran erinnert, wie alles im Jahre 2006 begann – mit einer Initialzündung, die von Blankeneser Eltern ausging und – besonders angeregt durch einen Vortrag des Bildungsjournalisten Reinhard Kahl in der Blankeneser Kirche – zur Gründung eines Schulvereins führte. Auf der Suche nach einem adäquaten Partner fanden sich schließlich die Bugenhagenschulen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf und ein potenter Sponsor sorgte maßgeblich für die Finanzierung des notwendigen Umbaus des Gebäudes der „Schule unterm Kirchturm“.

Der Zuspruch zu der neuen reformpädagogischen, evangelisch ausgerichteten und werteorientierten Schule blieb dann auch nicht aus: 2008 lagen für die Bugenhagenschule am Hessepark bereits 149 Anmeldungen für zunächst 48 vorhandene Plätze vor. Nach einer für alle Beteiligten schwierigen Phase im Jahr 2012 mit u.a. damit verbundenem Personalwechsel konnte die Schule unter Mithilfe insbesondere der Mitarbeitenden wieder zur gewohnten Stabilität geführt werden – wofür den Mitgliedern des Kollegiums, den Lehrerinnen und Lehrern, den Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Sonderpädagoginnen und -pädagogen, Erzieherinnen und Erziehern sowie den Mitarbeitenden der Verwaltung im Jubiläumsgottesdienst ganz ausdrücklich gedankt wurde.

Auch die Schülerinnen und Schüler aller Stufen meldeten sich mit ihrem Dank zu Wort: für die Räume, das Mittagessen, das Engagement des Kollegiums, die interessanten Unterrichtsinhalte, für das Elternengagement, für die tolle Einblicke durch Praktika oder Reisen (z.B. nach Indien und Kopenhagen) oder die zahlreichen Schulprojekte wie zum Beispiel Reiten und Segeln.

Und zum Ausklang der Feier trafen sich noch alle zu einem Empfang im Schulgebäude – quasi neben der Kirche…

20 Sep

INKLUSIVE THEATER AG – ab Jg. 8

Die inklusive Theater AG (die seit 2015 existiert) bietet Schülern und Schülerinnen ab Jahrgang 8 die Möglichkeit, neue und spannende Erfahrungen im Bereich des Theaters zu sammeln. Auf der Grundlage von professionellem Schauspieltraining und freien Improvisationen soll ein Stück entstehen, dass von dem handelt, was uns als Gruppe interessiert, inspiriert und herausfordert. Das kann ein aktuelles Ereignis sein, das uns bewegt, ein Text der spannend ist, ein Song der uns berührt oder eine Utopie, die aus unserer Fantasie entspinnt.

In regelmäßigen Proben improvisieren wir, schauspielern und experimentieren mit Methoden des Theaters.

Am Ende ist ein Theaterstück entstanden in dem alle die Hauptrolle spielen. Die Stärke der Gruppe ist vor allem die Einzigartigkeit jedes Einzelnen und die Offenheit gegenüber einander.

Wir freuen uns sehr über jeden Neuzugang!!!

WER:  SuS aus dem Marion-Dönhoff Gymnasium, der Bugenhagenschule im Hessepark und der heilpädagogischen Raphaelschule

START + ENDE: Anfang November 2018 – Juni 2019

WANN: alle 14 Tage jeweils 90 Minuten/ ein Probensamstag im April und Endproben im Juni

WOCHENTAG: Freitag, zwischen 14:00 und 16:00 Uhr (Uhrzeit wird noch festgelegt)

WO: Bugenhagenschule im Hessepark, Oesterleystraße 22, Blankenese

Bei Interesse bitte anmelden bei:

s.reindell@gmx.de
Simone Reindell-Weiß, Tel: 0179 681305

DIE PLÄTZE SIND BEGRENZT !!!

Info als Download:

20 Sep

Baustelle vor der Schule bis vorauss. Ende November

Ab Montag 17.9. bis voraussichtlich Ende November 2018  haben wir im Bereich der Einmündung der Dormienstraße in die Oesterleystraße Bauarbeiten zur Verkehrsberuhigung.  Im Rahmen dieser Bauarbeiten werden die Zufahrtsmöglichkeiten zur Schule gesperrt.

Die Einzelheiten zur geänderten Verkehrsführung können Sie dem unten aufgelisteten Schreiben der Baufirma entnehmen.

Bitte planen Sie die notwendigen Umwege und den zeitlichen Mehraufwand ein.

Leider verschiebt sich auch die Aufstellung des neuen Containers durch die Bauarbeiten. Wir müssen uns daher alle ein wenig länger als gedacht mit der Übergangslösung anfreunden.

Vielleicht bieten die Baumaßnahmen aber auch einen Anreiz, den Schulweg in Zukunft mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Rad zu bewältigen.

Downloads:

27 Aug

Elfmeterschießen stoppt unsere Lehrer beim ESA-Fußballturnier

Mit einem hervorragenden zwölften Platz spielte unsere Mannschaft am Wochenende beim ESA-Turnier in Bargfeld-Stegen einen überaus ansehnlichen Fußball. Unsere auf allen Positionen exzellent besetzte „Elf“ glänzte in vielen Situationen und wuchs in den letzten Spielen gegen ein starkes Teilnehmerfeld regelrecht über sich hinaus. Am Ende wurden die “Bugis“ nur in einem denkbar knappen Elfmeterschießen gestoppt.

Head up!!!

 

21 Aug

FSJler für unsere Grundschule und die Unterstufe gesucht!

Für das Schuljahr 2018/19 suchen wir für unsere Grundschule und die Unterstufe noch FSJler.

Wenn Du Lehrer z.B. werden möchtest oder planst einen anderen pädagogischen oder sozialen Beruf zu ergreifen, ist das FSJ in unserer Schule eine hilfreiche Vorbereitung für Dein berufliches Leben. Als Träger arbeiten wir in der Regel mit dem Diakonischen Werk Hamburg zusammen.

Weitere Informationen bekommst Du bei Tanja Blumhardt (Grundschulleitung-Blankenese@bugi.de) oder über unser Schulbüro (Kontakt).