Kategorie: Mitteilungen

20 Sep

Baustelle vor der Schule bis vorauss. Ende November

Ab Montag 17.9. bis voraussichtlich Ende November 2018  haben wir im Bereich der Einmündung der Dormienstraße in die Oesterleystraße Bauarbeiten zur Verkehrsberuhigung.  Im Rahmen dieser Bauarbeiten werden die Zufahrtsmöglichkeiten zur Schule gesperrt.

Die Einzelheiten zur geänderten Verkehrsführung können Sie dem unten aufgelisteten Schreiben der Baufirma entnehmen.

Bitte planen Sie die notwendigen Umwege und den zeitlichen Mehraufwand ein.

Leider verschiebt sich auch die Aufstellung des neuen Containers durch die Bauarbeiten. Wir müssen uns daher alle ein wenig länger als gedacht mit der Übergangslösung anfreunden.

Vielleicht bieten die Baumaßnahmen aber auch einen Anreiz, den Schulweg in Zukunft mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Rad zu bewältigen.

Downloads:

12 Sep

Alsterdorf: Wir feiern “150 Jahre Bugenhagenschulen”!

Zwar ist unsere Schule, die Bugenhagenschule im Hessepark, erst im Jahre 2008 eröffnet worden. Tatsächlich aber blicken wir auf eine lange Tradition zurück, in der das Evangelische und das Inklusive, das Mitmenschliche und Gemeinsame, immer im Vordergrund standen. Vor 150 Jahren wurde die Bugenhagenschulen auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Alsterdorf gegründet. Und sie bestehen seither. Das mittlerweile an fünf Standorten in Hamburg. Da wir mit Erfolg Schule machen und stolz darauf sind, wollen wir gemeinsam mit Ihnen feiern.

Am 20.September findet ab 14:30 eine große Festveranstaltung mit Musik und Spiel auf dem Alsterdorfer Markt statt, die ein feierliches Jubiläumsjahr eröffnet. Wenn Sie mit Ihrem Kind dieses Fest besuchen möchten, stellen wir ihr Kind gerne für diesen Nachmittag frei. Wichtig wäre nur, dass Sie das Lerngruppenteam hierüber informieren.

 

Am 20. September 2017 feiern die Bugenhagenschulen ihr 150-jähriges Jubiläum mit einem fröhlichen Auftaktfest auf dem Alsterdorfer Markt:

Wir starten mit einem Open-Air-Gottesdienst und bunten Darbietungen von Schülern und Schülerinnen. Im Anschluss kann an verschiedenen Spiel- und Bewegungsstationen zum Beispiel Leitergolf geübt oder Seifenblasen gemacht werden. Geboten werden unter anderem Kinderschminken, Tattoos und Kutschfahrten zur Bugenhagenschule Alsterdorf. Wer mag kann Buttons herstellen und seine Ideen zum Jubiläum mit Farbe freien Lauf lassen. Die Künstler des Ateliers Lichtzeichen sind mit einer großen Jubiläumsleinwand vor Ort, die nach Herzenslust bemalt werden kann. Rund um das Logo des Jubiläums soll so eine bleibende Erinnerung entstehen.

Ab 16:30 Uhr spielt die Kinderrockband Radau und sorgt für Spaß und gute Laune. Es gibt süße und herzhafte Snacks.

Wir freuen uns, mit euch und Ihnen zu feiern!

Flyer_150_Jahre_Bugenhagenschulen_DL.indd

20 Jul

Glückwünsche zum 1. Abitur

ABI_2017_BugenhagenschuleHessepark_DSC_0011_600

Geschafft! Unser erster Abiturjahrgang hat bestanden.

ABI_2017_BugenhagenschuleHessepark_DSC_0022_2000Im Rahmen einer stimmungsvollen Abiturfeier wurden in der Blankeneser Kirche am Markt 29 Schülerinnen und Schülern der Bugenhagenschule im Hessepark die Reifezeugnisse überreicht. Die drei besten Absolventen erreichten einen Notendurchschnitt von 1,6, der Durchschnitt betrug 2,5.

ABI_2017_BugenhagenschuleHessepark_DSC_0023_600

Abi2017_BugiHesseparkDSC_0026x1500

Pastor Warnke hat die Schüler/innen von Anfang an begleitet.

„Wir sind sehr stolz auf die Schülerinnen und Schüler unseres ersten Abiturjahrgangs und auch für die Schule ist dies ein wichtiger Schritt“, freuen sich Ann-Christin Schäfer (Abteilungsleitung Oberstufe) und Hayo Janssen (Schulleitung).

Passend zum selbstgewählten Motto „Einmal Bugi – immer Bugi!“ des ersten Abiturjahrgangs blicken viele Absolventen positiv auf die vergangenen Schuljahre zurück. Von „die erste Schule, an der ich mich richtig wohlgefühlt habe“, über „hier werden alle Schüler im Unterricht gefördert“ bis „hart, aber fair“ reicht das Lob. Viele der Schülerinnen und Schüler identifizieren sich mit der Bugenhagenschule am Hessepark, sehen dort mehr als ihre schulische Heimat.

Im August 2008 wurde mit einem feierlichen Gottesdienst die Bugenhagenschule im Hessepark eröffnet. Eine Gruppe von Mitgliedern der Kirchengemeinde hatte dieses ambitionierte Projekt gemeinsam mit der Evangelischen Stiftung Alsterdorf umgesetzt. Nun verlässt der erste Abiturjahrgang die Schule – für alle Beteiligten ein wichtiger Schritt und ein Zeichen dafür, dass die Bugenhagenschule im Hessepark als Bildungseinrichtung angekommen ist..

Das Oberstufenprofil der Bugenhagenschule am Hessepark umfasst neben den klassischen Kernfächern insbesondere wirtschaftliche und ethische Fragestellungen, die in kleinen Lerngruppen bearbeitet werden. Gut ausgestattete Räume und projektorientierte Unterrichtsformen ermöglichen ein Lernen in fächerübergreifenden Zusammenhängen.

Der aktuelle Monatsbrief der Schulleitung zum ersten Abitur an unserer Schule zum download: Monatsbrief Juli 2017

Und noch einmal die Fotos im größeren Format als Gallerie:

Text+Fotos: Arndt Streckwall / ESA