Schlagwort: News

23 Okt

Blankenese: 9.12. – Tag der offenen Tür

Am

Samstag den 9. Dezember 2017

öffnet die  Bugenhagenschule im Hessepark Blankenese

von 11:00-14:00 ihre Türen

Die Ein- und Umschulungen der angehenden Erst- und Fünftklässler stehen 2018 an.

Damit dies für sie zu einem vollen Erfolg wird, öffnet die Bugenhagenschule in Blankenese ihre Türen und dann heißt es : Einblicke in die Arbeit der neuen Schule gewinnen, die fröhliche und lebendige Atmosphäre schnuppern, neue Kinder kennenlernen, eine spannende Rallye durch das Schulgebäude machen und gucken was die Kinder im neuen Schuljahr an der Schule erwartet.

Nicht zu vergessen, der dieses Jahr neu gestartete Campus Blankenese ist natürlich auch dabei.

Dazu laden wir interessierte Kinder, vor allem angehende Erst- und Fünftklässler, und deren Eltern ganz herzlich am 9. Dezember 2017 ein. Von 11 bis 14 Uhr führen Schülerlotsen durchs Gebäude, zeigen Klassen- und Fachräume, stellen Unterrichtsergebnisse vor und zeigen die Arbeitsmaterialien.

Das Streichorchester gibt musikalische Kostproben und auch über unser Oberstufen-Profil „Wirtschaft und Verantwortung“ wird informiert.

Im Info-Café stehen für sie die Schulleitung, Pädagogen und Eltern und Schüler gerne als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung und beantworten alle Ihre Fragen und auch die ihrer Kinder.

Der Förderverein stell die von ihm gesponserte Projekte vor: Die Voices (ab Klasse 6), Die BÄnd (ab Klasse 6), Das Orchester (ab Klasse 5), Reiten (Klassen 6 und 8) und Mountainbiken (ab Klasse 9).

Anmeldungen für die 1. und die 5. Jahrgangsstufe des Schuljahres 2018/19 nehmen wir natürlich gerne auch schon am „Tag der offenen Tür“ entgegen.

20 Jul

Blankenese: Glückwünsche an die ersten Abiturienten/innen

ABI_2017_BugenhagenschuleHessepark_DSC_0011_2000

Geschafft! Der erste Abiturjahrgang in Blankenese hat bestanden.

ABI_2017_BugenhagenschuleHessepark_DSC_0022_2000Im Rahmen einer stimmungsvollen Abiturfeier wurden in der Blankeneser Kirche am Markt 29 Schülerinnen und Schülern der Bugenhagenschule im Hessepark die Reifezeugnisse überreicht. Die drei besten Absolventen erreichten einen Notendurchschnitt von 1,6, der Durchschnitt betrug 2,5.

ABI_2017_BugenhagenschuleHessepark_DSC_0023_2000

Pastor Warnke hat die Schüler/innen von Anfang an begleitet.

Pastor Warnke hat die Schüler/innen von Anfang an begleitet.

„Wir sind sehr stolz auf die Schülerinnen und Schüler unseres ersten Abiturjahrgangs und auch für die Schule ist dies ein wichtiger Schritt“, freuen sich Ann-Christin Schäfer (Abteilungsleitung Oberstufe) und Hayo Janssen (Schulleitung).

Passend zum selbstgewählten Motto „Einmal Bugi – immer Bugi!“ des ersten Abiturjahrgangs blicken viele Absolventen positiv auf die vergangenen Schuljahre zurück. Von „die erste Schule, an der ich mich richtig wohlgefühlt habe“, über „hier werden alle Schüler im Unterricht gefördert“ bis „hart, aber fair“ reicht das Lob. Viele der Schülerinnen und Schüler identifizieren sich mit der Bugenhagenschule am Hessepark, sehen dort mehr als ihre schulische Heimat.

Gruppenbild5-Abi-2017-Arme-hoch_2000

Mit einer spontanen Fotoaktion von unserem Lehrer Herrn Fuchs grüßen alle* Schüler/innen die ersten Abiturienten/innen unserer Schule.

Im August 2008 wurde mit einem feierlichen Gottesdienst die Bugenhagenschule im Hessepark eröffnet. Eine Gruppe von Mitgliedern der Kirchengemeinde hatte dieses ambitionierte Projekt gemeinsam mit der Evangelischen Stiftung Alsterdorf umgesetzt. Nun verlässt der erste Abiturjahrgang die Schule – für alle Beteiligten ein wichtiger Schritt und ein Zeichen dafür, dass die Bugenhagenschule im Hessepark als Bildungseinrichtung angekommen ist.

Das Oberstufenprofil der Bugenhagenschule am Hessepark umfasst neben den klassischen Kernfächern insbesondere wirtschaftliche und ethische Fragestellungen, die in kleinen Lerngruppen bearbeitet werden. Gut ausgestattete Räume und projektorientierte Unterrichtsformen ermöglichen ein Lernen in fächerübergreifenden Zusammenhängen.

Der aktuelle Monatsbrief der Blankeneser Schulleitung zum ersten Abitur an der Schule zum download: Monatsbrief Juli 2017

 

* Ein paar Lerngruppen fehlen wegen Ausflug oder Klassenreise.

Text+Fotos zum Abitur: Arndt Streckwall / ESA,  Foto aller Schüler: P. Fuchs

07 Jun

Campus Blankenese

campus-2-600Neben den schon bestehenden schulischen Angeboten an der Bugenhagenschule im Hessepark ist mit dem „Campus Blankenese“ ein weiteres Bildungsprojekt geplant. Dieses kombinierte Schul- und Berufsbildungsangebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene mit Förderbedarf, die keinen ersten Schulabschluss haben. Ihnen soll durch den Besuch des Campus Blankenese eine Perspektive für den ersten Arbeitsmarkt eröffnet  werden. Die Teilnehmer besuchen im Wechsel schulische und betriebliche Angebote. Hierfür kooperieren wir eng mit dem Bereich Arbeit der Stiftung Alsterdorf, der Kirchengemeinde Blankenese und verschiedenen Arbeitgebern in der Umgebung.

> mehr Infos auf der Seite des Campus Blankenese

 

Betriebe gesucht …

Für den Campus Blankenese suchen wir ständig nach Betrieben in und um Blankenese, die Jugendlichen mit Handicap die Möglichkeit geben, ihre beruflichen Perspektiven zu erweitern.

  • Sie ermöglichen den Schülern zunächst einen Tag in der Woche eine praktische Mitarbeit in ihrem Betrieb. Hierdurch wäre es den Schülern möglich Einblicke in berufliche Handlungsfelder zu erhalten.
  • Sie stellen Praktikumsplätze für eine Zeit von zunächst 3 Wochen
  • In der Folge ermöglichen Sie einen bis zwei Praxistage, ohne dass Ihrem Betrieb Kosten entstehen
  • Passen die Schüler in Ihren Betrieb, lässt sich die Zahl der Praxistage im Rahmen einer Betrieblichen Berufsbildung erweitern
  • Halten Sie den Jugendlichen nach dem Ende seiner Betrieblichen Berufsbildung weiterhin für geeignet, so übernehmen Sie ihn als Arbeitnehmer, gefödert
    durch das „Hamburger Budget für Arbeit“.

Wenn Sie über Möglichkeiten oder Kontakte verfügen oder weitere Informationen wünschen, melden Sie sich gerne im Schulbüro der Bugenhagenschule im Hessepark (Telefon: 040.866 235 34 oder per Mail: schulbuero-blankenese@bugenhagenschulen.de).

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Mitarbeit!