14 Okt

Thilo von Trott feierlich eingeführt

Während eines stimmungsvollen Gottesdienstes führte Landespastor Dirk Ahrens Ende der vergangenen Woche Thilo von Trott in der St. Petri Kirche in sein Vorstandsamt ein.

Maßgeblich gestaltet wurde der Gottesdienst, den Katharina Seiler von der Diakonischen Profilentwicklung und das Eventteam geplant hatten, durch Schüler und Lehrer der Bugenhagenschulen. So schmücken zu Beginn des Gottesdienstes Kinder aus den Klassen 1- 3 den Altar und die Schulband der Bugenhagenschulen begleitete die Liturgie stilvoll. Einer der Höhepunkte war dann auch musikalischer Auszug aus dem Schulmusical „Endlich Elbphilharmonie“, das Kinder aus der Stadtteilschule und der Schule für Kinder mit besonderem Förderbedarf unter großem Applaus präsentierten. Verstärkt wurde der musikalische Rahmen des Gottesdienstes durch die Familie von Trott. Tochter Amelie spielte in der Bugenhagenschulband Querflöte und der Bruder des neuen Vorstandes gemeinsam mit Organist Klaus-Werner Held Trompete.

Sicherlich hatten einige der Schülerinnen und Schüler aus dem Musikprogramm Ihre guten Wünsche auch in den vielen Bildern darstellt, die Thilo von Trott in einem Schulranzen während des Gottesdienstes überreicht wurden. Zuvor war der neue Vorstand, der für die Bereiche Bildung, IT und Sport und Inklusion verantwortlich ist, von Landespastor Dirk Ahrens feierlich in sein Amt eingeführt. Seine Alsterdorfer Vorstandskollegen Hanne Stiefvater und Ulrich Scheibel unterstützen Ahrens tatkräftig während der Zeremonie.

blog1Neben Grußworten des Stiftungsratsvorsitzenden Uwe Kruschinski, von Lehrer Valentino Wilimzig und Jan Schierhorn aus der Elternschaft bewegten die Predigt von Pastor Hanns-Stephan Haas über den bekannten 139. Psalm und die sehr persönlichen Dankesworte Thilo von Trotts die anwesenden Gäste aus Stiftung, Politik, Medien und Wirtschaft. Viele davon nutzten den anschließenden Empfang, um Thilo von Trott persönlich zur neuen Aufgabe zu gratulieren.

AS / Fotos: Axel Nordmeier
Güde Lassen, Leitung Kommunikation