Kollegium

Lehrer600
Zur Zeit arbeiten an unserer Schule fast 70 Pädagoginnen und Pädagogen. Wir sind ein multiprofessionelles Team, in dem Erzieher, Heilerzieher, Sozial- und Sonderpädagogen sowie Lehrer für die Grund-, Sekundar- und die Oberstufe aktiv sind. Außerdem unterrichten Tanz- und Theaterpädagoginnen in der Grund- und Stadtteilschule. Vier Instrumentallehrer betreuen das Musik-Projekt “Streicherklasse” in der Grundschule.

Unsere Lerngruppen werden immer von zwei bzw. drei Pädagogen geleitet: In der Grundschule betreuen jeweils zwei Lehrerinnnen und eine Erzieherin die Lerngruppen, in der Sekundarstufe ein Lehrer bzw. eine Lehrerin sowie ein/e Sozialpädagoge/-in.

Im Unterricht sowie in den Lernzeiten werden die Lehrerinnen und Lehrer fast durchgängig von einer zweiten, sozialpädagogischen Kraft unterstützt.

 

Förderbeauftragter und Ansprechpartner für Inklusion

Der Förderbeauftragte der Bugenhagenschulen im Hessepark ist Michael Behrendsen (MBehrendsen@bugi.de).

Ansprechpartner in Fragen der Inklusion sind neben den Lerngruppenteams die Sonderpädagoginnen
der Grundschule (Hannah Weitz, hweitz@bugi.de),
der Unterstufe (Julia Eisele, jeisele@bugi.de)
und der Mittelstufe (Janne Jürgens, Janne.Juergens@bugi.de).
Stimmen Sie Gesprächstermine gerne per E-mail mit den Kolleginnen ab.


 

Verbindungspädagogen zur Schülervertretung

Unsere Verbindung zu den Schülervertretern bilden Frau Anika Ruther (ARuther@bugi.de) und Herr Andreas Wenz (Andreas.Wenz@bugi.de).


 

Vertrauenslehrer

Hin und wieder kommt an verschiedenen Stellen die Frage auf, ob wir einen Vertrauenslehrer an unserer Schule hätten. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Vertrauenslehrer in der Regel eine bestimmte Aus- oder Weiterbildung durchlaufen haben und gewählt sind.

An unserer Schule gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten, Themen anzusprechen, die üblicherweise an einen Vertrauenslehrer herangetragen werden.

Das sind z.B. Themen, die nicht immer unmittelbar mit dem fachlichen Lernen zu tun haben. Das können Konflikte und/oder ganz persönliche Themen sein, die die Schule betreffen, kritische und positive Rückmeldungen jeder Art, sofern sie einen diskreten Rahmen benötigen.

Unsere „Klärungskette“ sieht hier in erster Linie die Klassenlehrer oder die Klassensozialpädagogen als erste Ansprechpartner vor. Eine weitere Möglichkeit bieten Frau Ruther und Herr Wenz an, die als Verbindungspädagogen die Schnittstelle zur Schülervertretung sind (s.o.).

Viele Sozialpädagogen in unserem Haus bieten Sprechzeiten zu bestimmten Themen an, wie z.B. die Suchtberatung und die Konfliktmoderation.

Schließlich ist Thomas Warnke (Thomas.Warnke@bugi.de) als unser Schulpastor ansprechbar zu Themen, bei denen ein notwendiger Wunsch nach einer Person etwas „außerhalb“ des Schulbetriebes besteht, wie es zum Beispiel bei der Seelsorge der Fall sein kann.

Gegebenenfalls helfen die Mitglieder der Schulleitung, den richtigen Ansprechpartner zu finden.