15 Nov

Inklusion an der Bugenhagenschule Blankenese – NDR 90,3 Radiobeitrag

Beitrag zu unserer Schule am Thementag “Inklusion” des NDR 90,3  (Interview):

MP3 Datei zum Download: NDR-11-2017-Inklusion Bugenhagenschulen

Link: NDR 90,3 Thementag “Inklusion”

09 Nov

9.12. – Tag der offenen Tür

Am

Samstag den 9. Dezember 2017

öffnen die  Bugenhagenschule im Hessepark Blankenese

von 11:00-14:00 ihre Türen

Die Ein- und Umschulungen der angehenden Erst- und Fünftklässler stehen 2018 an.

Damit dies für sie zu einem vollen Erfolg wird, öffnet die Bugenhagenschule in Blankenese ihre Türen und dann heißt es: Einblicke in die Arbeit der neuen Schule gewinnen, die fröhliche und lebendige Atmosphäre schnuppern, neue Kinder kennenlernen, eine spannende Rallye durch das Schulgebäude machen und gucken was die Kinder im neuen Schuljahr an der Schule erwartet.

Nicht zu vergessen, der dieses Jahr neu gestartete Campus Blankenese ist natürlich auch dabei.

Dazu laden wir interessierte Kinder, vor allem angehende Erst- und Fünftklässler, und deren Eltern ganz herzlich am 9. Dezember 2017 ein. Von 11 bis 14 Uhr führen Schülerlotsen durchs Gebäude, zeigen Klassen- und Fachräume, stellen Unterrichtsergebnisse vor und zeigen die Arbeitsmaterialien.

Das Streichorchester gibt musikalische Kostproben und auch über unser Oberstufen-Profil „Wirtschaft und Verantwortung“ wird informiert.

Im Info-Café stehen für sie die Schulleitung, Pädagogen und Eltern und Schüler gerne als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung und beantworten alle Ihre Fragen und auch die ihrer Kinder.

Der Förderverein stell die von ihm gesponserte Projekte vor: Die Voices (ab Klasse 6), Die BÄnd (ab Klasse 6), Das Orchester (ab Klasse 5), Reiten (Klassen 6 und 8) und Mountainbiken (ab Klasse 9).

Anmeldungen für die 1. und die 5. Jahrgangsstufe des Schuljahres 2018/19 nehmen wir natürlich gerne auch schon am „Tag der offenen Tür“ entgegen.

08 Nov

Blankeneser Adventskalender wieder da!

Der Blankeneser Adventskalender ist wieder da.

Der Blankeneser Adventskalender  erscheint nun zum vierten Mal.
Er ist bis zum 30.11. erhältlich (sofern nicht vorher ausverkauft) und es gibt vom 01.12 . bis zum 24.12 hinter jedem Kläppchen ein wunderbares Schülerbild zu sehen und einige Preise zu gewinnen. Er ist auch ein wunderbares Geschenk für Geschäftspartner, Kunden,  Mitarbeiter und natürlich für unsere Lieben.
Mit den Einnahmen aus dem Kalender  werden verschiedene soziale Projekte unterstützt.  Ein Teil der Einnahmen kommen auch unserer Schule zu Gute, da ja einige Projekte für unsere Schüler vom Förderverein finanziert werden (Reiten, Biken, Voice, Bänd, Orchester…) brauchen wir das Geld natürlich dringend.
Der Verkauf z.B. bei den Lernentwicklungsgesprächen am 9. und 10. November (die meiste Zeit) beim Stand am Eingang der Schule, im Sekretariat ist er auch erhältlich und weitere Bezugsmöglichkeiten finden sich auf der Webseite.
Für alle, die dieses Projekt noch nicht kennen – schaut gerne auf die Website.  www.blankeneser-adventskalender.de
Herzliche Grüße,
Jasmin vom Föderverein
19 Sep

Extern: „talentCAMPus“ in den Herbstferien an der Hamb. Volkshochschule

Kostenloses Herbstferienangebot „talentCAMPus“ der Hamburger Volkshochschule für  Schülerinnen und Schüler.

In dem Programm „talentCAMPus“ werden diese Herbstferien 29 Kurse in dem Bereich der kulturellen Bildung angeboten. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 10-18 Jahren. Die Kurszeiten sind jeweils montags bis freitags zwischen 10:00 – 16:15. Die Kursorte sind über die Stadt verteilt.

Zusätzlich gibt es eine Elternfortbildung zum Thema „So funktioniert Lernen“.

Alle Angebote und die Möglichkeit zur Anmeldung zum talentCAMPus finden Sie unter www.talentcampushamburg.blog

Gefördert wird das Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

12 Sep

Alsterdorf: Wir feiern “150 Jahre Bugenhagenschulen”!

Zwar ist unsere Schule, die Bugenhagenschule im Hessepark, erst im Jahre 2008 eröffnet worden. Tatsächlich aber blicken wir auf eine lange Tradition zurück, in der das Evangelische und das Inklusive, das Mitmenschliche und Gemeinsame, immer im Vordergrund standen. Vor 150 Jahren wurde die Bugenhagenschulen auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Alsterdorf gegründet. Und sie bestehen seither. Das mittlerweile an fünf Standorten in Hamburg. Da wir mit Erfolg Schule machen und stolz darauf sind, wollen wir gemeinsam mit Ihnen feiern.

Am 20.September findet ab 14:30 eine große Festveranstaltung mit Musik und Spiel auf dem Alsterdorfer Markt statt, die ein feierliches Jubiläumsjahr eröffnet. Wenn Sie mit Ihrem Kind dieses Fest besuchen möchten, stellen wir ihr Kind gerne für diesen Nachmittag frei. Wichtig wäre nur, dass Sie das Lerngruppenteam hierüber informieren.

 

Am 20. September 2017 feiern die Bugenhagenschulen ihr 150-jähriges Jubiläum mit einem fröhlichen Auftaktfest auf dem Alsterdorfer Markt:

Wir starten mit einem Open-Air-Gottesdienst und bunten Darbietungen von Schülern und Schülerinnen. Im Anschluss kann an verschiedenen Spiel- und Bewegungsstationen zum Beispiel Leitergolf geübt oder Seifenblasen gemacht werden. Geboten werden unter anderem Kinderschminken, Tattoos und Kutschfahrten zur Bugenhagenschule Alsterdorf. Wer mag kann Buttons herstellen und seine Ideen zum Jubiläum mit Farbe freien Lauf lassen. Die Künstler des Ateliers Lichtzeichen sind mit einer großen Jubiläumsleinwand vor Ort, die nach Herzenslust bemalt werden kann. Rund um das Logo des Jubiläums soll so eine bleibende Erinnerung entstehen.

Ab 16:30 Uhr spielt die Kinderrockband Radau und sorgt für Spaß und gute Laune. Es gibt süße und herzhafte Snacks.

Wir freuen uns, mit euch und Ihnen zu feiern!

Flyer_150_Jahre_Bugenhagenschulen_DL.indd

20 Jul

Glückwünsche zum 1. Abitur

ABI_2017_BugenhagenschuleHessepark_DSC_0011_600

Geschafft! Unser erster Abiturjahrgang hat bestanden.

ABI_2017_BugenhagenschuleHessepark_DSC_0022_2000Im Rahmen einer stimmungsvollen Abiturfeier wurden in der Blankeneser Kirche am Markt 29 Schülerinnen und Schülern der Bugenhagenschule im Hessepark die Reifezeugnisse überreicht. Die drei besten Absolventen erreichten einen Notendurchschnitt von 1,6, der Durchschnitt betrug 2,5.

ABI_2017_BugenhagenschuleHessepark_DSC_0023_600

Abi2017_BugiHesseparkDSC_0026x1500

Pastor Warnke hat die Schüler/innen von Anfang an begleitet.

„Wir sind sehr stolz auf die Schülerinnen und Schüler unseres ersten Abiturjahrgangs und auch für die Schule ist dies ein wichtiger Schritt“, freuen sich Ann-Christin Schäfer (Abteilungsleitung Oberstufe) und Hayo Janssen (Schulleitung).

Passend zum selbstgewählten Motto „Einmal Bugi – immer Bugi!“ des ersten Abiturjahrgangs blicken viele Absolventen positiv auf die vergangenen Schuljahre zurück. Von „die erste Schule, an der ich mich richtig wohlgefühlt habe“, über „hier werden alle Schüler im Unterricht gefördert“ bis „hart, aber fair“ reicht das Lob. Viele der Schülerinnen und Schüler identifizieren sich mit der Bugenhagenschule am Hessepark, sehen dort mehr als ihre schulische Heimat.

Im August 2008 wurde mit einem feierlichen Gottesdienst die Bugenhagenschule im Hessepark eröffnet. Eine Gruppe von Mitgliedern der Kirchengemeinde hatte dieses ambitionierte Projekt gemeinsam mit der Evangelischen Stiftung Alsterdorf umgesetzt. Nun verlässt der erste Abiturjahrgang die Schule – für alle Beteiligten ein wichtiger Schritt und ein Zeichen dafür, dass die Bugenhagenschule im Hessepark als Bildungseinrichtung angekommen ist..

Das Oberstufenprofil der Bugenhagenschule am Hessepark umfasst neben den klassischen Kernfächern insbesondere wirtschaftliche und ethische Fragestellungen, die in kleinen Lerngruppen bearbeitet werden. Gut ausgestattete Räume und projektorientierte Unterrichtsformen ermöglichen ein Lernen in fächerübergreifenden Zusammenhängen.

Der aktuelle Monatsbrief der Schulleitung zum ersten Abitur an unserer Schule zum download: Monatsbrief Juli 2017

Und noch einmal die Fotos im größeren Format als Gallerie:

Text+Fotos: Arndt Streckwall / ESA

20 Jul

Die Schüler/innen beglückwünschen unsere ersten Abiturienten/innen

Gruppenbild5-Abi-2017-Arme-hoch_2000

Mit einer spontanen Fotoaktion von unserem Lehrer Herrn Fuchs grüßen alle* Schüler/innen die ersten Abiturienten/innen unserer Schule.

Gruppenbild4-Abi-2017-winkend_2000

Die anwesenden Abiturienten/innen gehören natürlich auch dazu.

Abiturienten4_2000

Die ‘Großen’ nach vorn.

Abiturienten-Kunstbild_2000

Noch bevor die Abiturienten/innen selbst zur Tat schreiten konnten, ein schneller ‘Abi-Streich’ von Herrn Fuchs.

 

* Ein paar Lerngruppen fehlen wegen Ausflug oder Klassenreise.