20 Nov

Apfelbaum-Pflanzaktion

Der Apfelbaum

von: Nik & Emma  9 &9 Jahre alt

In der Bugenhagenschule Groß Flottbek wurde ein sehr schöner neuer Apfelbaum eingepflanzt.

Er wurde am 01.11.2017 eingepflanzt.

Der Baum wurde wegen dieses Spruches von Martin Luther gepflanzt:

„Selbst wenn Morgen die Welt untergehen würde, ich  pflanzte heute noch ein Apfelbaum.“

Wir haben uns sehr gefreut, weil wir alle gerne Äpfel essen. Wir haben uns alle versammelt und ein Lied gesungen.  Er wurde neben unsere Tischtennisplatte gepflanzt.

Lob dem Apfel
(Georg Wilhelm Otto von Ries)

Eines musst du dir gut merken, wenn du schwach bist: Äpfel stärken.
Äpfel sind die beste Speise, für zu Hause, für die Reise, für die Alten, für die Kinder, für den Sommer, für den Winter, für den Morgen, für den Abend, Äpfel essen ist stets labend.
Äpfel glätten deine Stirn, bringen Phosphor ins Gehirn. Äpfel geben Kraft und Mut und erneuern dir dein Blut. Auch vom Most, sofern dich durstet, wirst du fröhlich, wirst du lustig.

Darum Freund, so lass dir raten: Esse frisch, gekocht, gebraten täglich ihrer fünf bis zehn. Wirst nicht dick, doch jung und schön und kriegst Nerven wie ein Strick.
Mensch im Apfel liegt dein Glück.

07 Nov

Lutherspiel in der Flottbeker Kirche

Martin Luther

Am 1.11.2017 gingen die Viertklässler der Bugenhagenschule Groß Flottbek zu einem Lutherspiel. Als wir ankamen wurden uns die Schauspieler vorgestellt. Dann haben uns die  Schauspieler einen schwarzen Umhang angezogen und einen Beutel mit Last (einem Stein) gegeben. Danach hat unsere Lehrerin uns in 4 Gruppen eigeteilt. Die Stationen hießen: Studierstube, Jesus & Martin, Ablass und unsere Thesen in der heutigen Zeit. Es hat uns gut gefallen, weil wir noch Neues über Martin Luther gelernt haben und weil wir uns wirklich 500 Jahre zurückversetzt gefühlt haben.

28 Sep

Unsere Einschulungsfeier am 8.9.2017

Die Luftballons steigen zu lassen, war toll!

Ich fand die Einschulung cool, weil die Zuschauer schön leise waren und so hat es mir auch Spaß gemacht, auf der Bühne zu stehen.

Mir hat die Einschulung viel Spaß gemacht, weil die Erstklässler gut mitgemacht haben.

Ich fand den Gottesdienst toll und ich fand den Luftballonhimmel am Ende schön!

Ich fand die Einschulung gut, weil ich mich schon lange auf die Einschulung gefreut habe.

Die Einschulung war toll!

(Eindrücke der Adler-Lerngruppe)

 

30 Jun

Vorlesetag

Unser Vorlesetag am 10.05.2017
Am Vorlesetag konnte jedes Kind zwei Bücher vorgelesen bekommen. Es gab schöne, coole und spannende Geschichten. Den ganzen Vormittag wurde vorgelesen und es gab eine Frühstückspause.
Liebe Eltern, wir danken euch, dass ihr uns vorgelesen habt. Es hat uns viel Spaß gemacht!
Wir danken auch Frau Fenner für die tollen neuen Bücher und Frau Raßmussen für ihren Einsatz in der Bücherei! Es sieht toll aus!
(Ceykan, 7 Jahre und Levke, 6 Jahre)

IMG_0345

30 Jun

Das Luthermahl

Das Luthermahl der Bugenhagenschule

Am Dienstag, den 13.6.2017 wurde die Hochzeit von Martin Luther und Katharina von Bora gefeiert. Wir sollten altmodisch verkleidet in die Schule kommen: Die Mädchen sollten bunte Kleider und Tücher tragen, die Jungen Jacketts, Hüte und Kniestrümpfe. Das Mittagessen fand draußen statt. Wir haben immer einen Tischherren und eine Tischdame gewählt. Der Tischherr (Junge) hat seinen Arm zur Seite ausgestreckt und die Tischdame (Mädchen) hat ihre Hand draufgelegt. So sind wir nach unten stolziert. Zu diesem besonderen Anlass haben wir auch Besuch bekommen: Pastorin Lohse und Herr Wilbert haben Martin Luther und Katharina von Bora gespielt. Vor dem Essen wurde noch von einer Lerngruppe ein Lied gesungen. Als es zu Ende war haben alle gejubelt und geklatscht. Wir haben extra Mittelalteressen bekommen: Es gab leckeres Brot, dazu Schmalz, schön braune Hühnerbeine, ganz warmes Kartoffelerbsenpüree und zum Nachtisch knallrote Erdbeeren. Es war ein sehr schöner, feierlicher Tag.

 

FullSizeRender FullSizeRender IMG_9187 FullSizeRender